Herzlichen Dank an all unsere vhs-Kursleiterinnen und Dozenten

In diesem Jahr sagen wir folgenden Dozenten "Herzlichen Dank" für deren Einsatz, Vermittlungsbereitschaft und vor allem Leidenschaft und gratulieren zu deren Jubiläum:






Im Programmbereich "Beruf, Karriere und EDV" danken wir im Speziellen unseren Profis

-    Cornelia Weibert für 15 Jahre
-    Katja Rogg für 10 Jahre
-    Alja Renk für 5 Jahre


Von Euch können auch wir noch viel lernen!




Im Programmbereich "Sprachen" sagen wir im Besonderen Merci, Thank You, Gracias

-    Angela Hauber für 40 Jahre
-    Renata Polcan für 20 Jahre
-    Mariella Testa-Zimmer für 20 Jahre       
-    Ursula Murillo-Keidler für 20 Jahre       
-    Aikaterine Pietsch für 20 Jahren
-    Monika Beuschel für 15 Jahre

 
Egal, ob es darum geht, eine Fremdsprache wieder aufzufrischen, sie zu perfektionieren oder eine ganz neue Sprache zu lernen, Ihr seid die richtige Adresse.




Im Programmbereich "Kultur" geht unser Dank für kreatives Wirken im Speziellen an

-    Sonja Frank für 30 Jahre
-    Ivo Rembold für 15 Jahre      
-    Tamara Brötzler für 5 Jahre     
-    Yordanis Estiven Garcia für 5 Jahre


In Sachen Ideenreichtum macht Euch so schnell niemand etwas vor, Eure Kunstwerke beeindrucken.




Im Programmbereich "Gesundheit" danken wir für ihren leckeren, farbenfrohen und schweißtreibenden vhs-Einsatz. vor allem

-    Heike Banse-Gärtner für 30 Jahre
-    Ayhan Hardaldali für 25 Jahre
-    Hannelore Grieser für 25 Jahre
-    Edith Egle für 15 Jahre              
-    Klara Somogyi für 15 Jahre          
-    Axel Fastner für 10 Jahre
-    Stefan Oesterle für 10 Jahre
-    Petra Pinnhammer für 5 Jahre
-    Sabrina Fischäß für 5 Jahre


Macht weiter so!



Im Programmbereich "Gesellschaft" danken wir für die informative Dozententätigkeit im Speziellen

-    Dr. Herrlinger-Mebus für 25 Jahre  
-    RA Klaus Knopf für 20 Jahre   


Ihr schafft es, tendenziell trockene Themen mit einer Leichtigkeit zu vermitteln.

Wir freuen uns auf viele weitere Jahre guter Zusammenarbeit und wünschen weiterhin viel Freude bei der Lehrtätigkeit an unserer Volkshochschule!