Mind-Body-Medizin – für einen Umgang mit Stress und für eine bessere Lebensqualität

Bei der Mind-Body-Medizin handelt es sich um ein auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Medizin, Neurobiologie und Verhaltenspsychologie basierendes Konzept, das auf die Entwicklung gesundheitsfördernder Haltungen und Verhaltensweisen abzielt. Am 17. September erfahren Sie in einem kostenfreien Vortrag mehr zu diesem Thema. Ab 8. Oktober bietet die iTCM-Klinik einen mehrtägigen Workshop dazu an mit interaktiven Unterrichtseinheiten und praktischen Einführungen in verschiedene Entspannungsverfahren.