Claudia Brückner-Mancini

Die Leidenschaft für Sprachen und das Unterrichten begleiten und erfüllen mich schon ein Leben lang. Als gebürtige, in Deutschland lebende Italienerin habe ich mich immer für die französische Sprache, Kultur und Geschichte interessiert und mit meinem Diplom als Sprachwissenschaftlerin Leidenschaft mit dem Beruf vereint. Ich arbeite viel und liebend gerne mit jungen Menschen, dennoch finde ich die Vielfalt und das breite Spektrum der Kontaktmöglichkeiten, die die vhs anbietet, faszinierend.  Die Herausforderung, alle Teilnehmer zu begeistern, zu involvieren und zu bilden, motiviert mich immer aufs Neue.

Ein Sprachkurs ist immer wie eine neue Reise, ein neues Abenteuer, eine 360°-Erfahrung, die unseren Horizont erweitert und unser Dasein bereichert. Wie durch ein Kaleidoskop lernen wir anderes zu fokussieren, der Blickwinkel verschiebt sich ein wenig und schon erscheinen andere Farben, Figuren, Konstrukte, die sich in der Welt der Sprachen als neue Worte, Laute und interkulturelle Kompetenzen herauskristallisieren.

Als lebendiges Beispiel, dass Sprachen über Grenzen hinweg verbinden, hoffe ich noch viele auf dieser Reise zu begleiten.

Claudia Brückner-Mancini

Oktober