Es erkrankt nie nur ein Zahn, sondern immer der ganze Mensch


Die Ganzheitliche (Zahn-) Medizin betrachtet die Zähne eines Menschen stets im Zusammenhang von Körper, Geist und Seele. Ziel ist es, nicht nur lokal zu behandeln, sondern die Gesundheit des Menschen neben der Zahngesundheit insgesamt zu verbessern. Zahnerkrankungen sind deshalb nicht nur als ein isoliertes Problem zu betrachten, sondern betreffen immer den ganzen Menschen. Jeder Zahn hat eine Beziehung zu einer bestimmten Struktur, wie der Wirbelsäule oder zu Organen wie dem Darm, der Lunge etc.
Wir bitten um Verständnis, dass eine Beratung oder das Erstellen von Diagnosen nicht möglich ist. Die Referentin ist  als Heilpraktikerin in Bellenberg und Dentalhygienikerin in Gundelfingen tätig.

1 Abend
Mittwoch, 24.10.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Manuela Scheuring
V701p
Eintritt (Barzahlung vor Ort):
5,00
(keine Ermäßigung)
Belegung: