Alpinum – ökologisch wertvoll, pflegeleicht & schön
Fachführung im neu angelegten Trockenbiotop
(ausgefallen)


Treffpunkt: Kreismustergarten um 15:45 Uhr.
Unter dem Motto "Manche mögen's heiß" wurde im Kreismustergarten ein neuer Schaubereich mit trockenverträglichen Alpenpflanzen angelegt. Über 800 Pflanzen besiedeln die Fugen und Spalten des neuen Alpinums. Zudem finden auf den warmen Steinen auch viele Insekten, Eidechsen und andere Kleintiere ein neues Zuhause.
Zur Hauptblütezeit der Alpenpflanzen werden im Rahmen der Führung die Gestaltung und Bepflanzung eines Alpinums vorgestellt. Dabei wird gezeigt, wie sonnenexponierte Gartenbereiche auch im Hinblick auf die zunehmende Sommertrockenheit vielfältig und pflegeleicht gestaltet werden können. Zeitaufwändiges Wässern und Pflegen sind in dem ökologisch wertvollen Trockenbiotop kaum nötig.

Rudolf Siehler, Gärtnermeister
N041r
Preis:
5,00
(keine Ermäßigung)

Weitere Veranstaltungen von Rudolf Siehler