Weit:Sicht!

Guardians Of The Earth


In Kooperation mit unserem Nachbar "Roxy" sehen Sie seit September 2015 in der Filmreihe "Weit:Sicht! Umweltfilme im Obscura Ulm" sehenswerte Dokumentationen zu den Themen Umwelt, Natur, Green Living und Nachhaltigkeit. Die Filme werden ab den angekündigten Terminen unter "Programm" den ganzen Monat zu einigen Terminen im Kino zu sehen sein. Sofern es uns möglich ist, möchten wir Ihnen zu den angekündigten Auftaktveranstaltungen Experten, Redner oder auch Infostände zu den Filmthemen präsentieren.


Deutschland/Österreich 2017 – 89 Min.
In seinem Dokumentarfilm beobachtet Regisseur Filip Antoni Malinowski die Rettung der Erde – und zwar bei der Pariser Weltklimakonferenz von 2015. An deren Ende steht der historische Entschluss, die globale Erwärmung auf deutlich unter zwei Grad Celsius zu begrenzen. Es ist das erste globale Abkommen gegen den Klimawandel. Bis sich die 20 000 Vertreter aus 195 Ländern einigen, vergehen elf Tage harter Verhandlungen – Christiana Figueres, Generalsekretärin der UN-Klimarahmenkonvention, verliert zwischenzeitlich fast den Glauben daran, dass zum Schluss wirklich ein Vertrag unterzeichnet wird. Denn die Diskussion um die Begrenzung des Temperaturanstiegs ist vor allem ein Kampf um Länderinteressen: Arm gegen Reich. Und das, obwohl es um die Zukunft aller Menschen auf der Erde geht, egal, wo sie leben und wie …
Zur Auftaktveranstaltung am Donnerstag, dem 7. März, wird es die Möglichkeit für ein Filmgespräch mit dem Landratsamt Neu-Ulm Bereich Klimaschutz geben.

22 Abende, 07.03.2019, - 28.03.2019,
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
Freitag, 19:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 19:00 - 21:00 Uhr
Sonntag, 19:00 - 21:00 Uhr
Montag, 19:00 - 21:00 Uhr
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr
22 Termin(e)
Z601r
Eintritt:
8,50
/ ermäßigt 7,50 € / mit Kinopass 7,00 €