Literaturfrühling Senden:
Autorenlesung mit Axel Petermann


Nach der Vorstellung seines Buches „Der Profiler“ im Jahr 2017 kommt Axel Petermann an diesem Abend mit seinem mit Claus Cornelius Fischer erstellten True-Crime-Thriller „Die Elemente des Todes“ nach Senden: Es ist zum Verzweifeln für Hauptkommissar Kiefer Larsen: Er weiß genau, wer für eine Reihe von außergewöhnlich brutalen Morden zwischen 1995 und 2001 in Norddeutschland verantwortlich ist – aber er kann es nicht beweisen.
Axel Petermann vertritt den interdisziplinären kriminalistischen Ansatz des Profilings. Seit 2000 ist er ständiger Berater des Bremer „Tatorts“ und lehrt seit vielen Jahren als Dozent für Kriminalistik an der Hochschule Mittweida. 
Im Preis inbegriffen ist ein kostenloses Begrüßungsgetränk.
Veranstalter: Stadt Senden, Stadtbücherei Senden, Pfarrei St. Josef, Bücherwelt Senden
Kartenvorverkauf: Stadt Senden, Bücherwelt Senden, Stadtbücherei Senden

1 Abend
Montag, 11.03.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
P131r
Eintritt:
13,00
(im Vorverkauf)
Belegung: