Mongolei – von Mensch zu Mensch
HD-Multimediashow auf Großleinwand


Diese Multimediashow von dem ausgewiesenen Mongoleiexperten und National Geographic Autor Frank Riedinger basiert auf Erlebnissen und Begegnungen während seiner unzähligen Reisen in das zentralasiatische Land. Neben der einzigartigen Landschaft sind es die Menschen, die dieses Land so einzigartig machen. In seinen zahllosen Reisen durch die Mongolei lebt der Referent bis zu drei Monate im Jahr hautnah bei der Bevölkerung. Frank Riedinger bringt seinen Zuhörern die Mongolei in ihrer ganzen kulturellen Vielfalt näher und trägt wesentlich zum Verständnis dieser traditionsreichen Kultur bei.
Der Vortrag führt sie durch die gesamte Mongolei, die in ihrer Fläche 4,5 mal größer ist als Deutschland. Kommen Sie mit in die Wüste Gobi, hoch an die sibirische Grenze, bis hin in den äußersten Westen. Er berichtet von den heroischen Adlerjägern, einer Murmeltierjagd, von Rentierzüchtern und von den Schamanen des Landes.
Atemberaubende Fotoimpressionen der weiten Landschaft, auch im jahreszeitlichen Wechsel und die Begegnungen mit den Bewohnern eines Landes zwischen Tradition und Fortschritt machen diesen Mongolei-Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Bereits zum zweiten Mal ist Frank Riedinger auf der Reisemesse ITB in Berlin mit dem ITB Bookaward ausgezeichnet worden. Dieses Jahr durfte er den Preis für sein bei National Geographic erschienenes Buch "Die letzten Nomaden der Mongolei“ entgegennehmen.
Kartenvorverkauf bis 18.11.2019 über die vhs: 07303/41200, per E-Mail: info@vhs-neu-ulm.de oder Internet: www.vhs-neu-ulm.de

1 Abend
Mittwoch, 20.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Frank Riedinger
V200s
Kulturzentrum Wolfgang-Eychmüller-Haus, Hettstedter Platz 2, 89269 Vöhringen
Eintritt:
12,00
VVK oder 15,00 € an der Abendkasse
Belegung: