Thailändische Küche: Königliche Reistafel (ausgefallen)


(inkl. Auslagen in Höhe von 14,00 €)
Die Kursleiterin erzählt über thailändische Könige, die über thailändisches Essen geschrieben haben und stellt das königliche Menü mit feinen exotischen Zutaten vor. Es gibt Somtam-Papayasalat nach thaliändischer Art mit Chilli und Garnelen, dazu Klebreis und gegrilltes Hähnchen als Vorspeise, eine feine Suppe in Kräutersauce mit frischem Pfefferminz aus Thailand und als Hauptgericht ein scharfes Curry mit thailändischem Gemüse und Basilikum. In diesem Menü sind knusprige Garnelen in Teigmantel mit 10-Gemüse-Sauce, Gerichte mit Fleisch, Fisch und Tofu zu kochen und zu kosten. Als Nachtisch wird Banane mit Honig zubereitet – dazu thailändischer Reisbranntwein.

Bitte mitbringen: Schreibzeug, Klarsichthülle, Geschirrtücher, Frischhaltedosen, Alufolie, eventuell ein Getränk

Lebensmittelkosten
:
Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer/innen einverstanden, dass bei Fernbleiben vom Kurs – siehe allgemeine Geschäftsbedingungen – auch die Materialkosten abgebucht werden können.
Pakwipa Strahl, Thailändische Köchin
H401s
Kursgebühr:
32,40
(keine Ermäßigung)