Amalfiküste
Golf von Neapel & Cilento


Geopuls-Reiseleitung: Dipl.-Geographin Annette Brünger-Miletto
Die "costiera divina", die "göttliche Küste" Amalfis, ist Hauptziel dieser ganz und gar nicht gewöhnlichen Studienreise. Sie lernen nicht nur Amalfi, Positano, Ravello oder Capri intensiv, und unter Leitung der Geographin Annette Brünger-Miletto auch einmal überraschend anders kennen, sondern auf mehreren naturkundlichen Wanderungen auch die wundervolle mediterrane Landschaft, die der eilige Tourist sonst nur als traumhafte Kulisse wahrnimmt. Zeit zu haben für die Schönheit von Landschaft, Orten und Kultur ist auf dieser Reise Prinzip. Abseits der Touristenströme sind wir auf einem familiär geführten Agriturismo im Hinterland von Amalfi bei herrlichster Aussicht auf Berge und Meer untergebracht. Von dort, zwischen Weinbergen und Edelkastanien gelegen, genießt man den Blick hinab aufs Meer, bevor Signora Rosa mit Tochter Isabella unsere kleine Gruppe von max. 14 Teilnehmern mit bester kampanischer Küche verwöhnt. Nach sechs Tagen ziehen wir weiter Richtung Süden an den Rand des Cilento-Nationalparks. Auf einem historischen Landgut logieren wir wieder mit viel italienischem Flair. Neben den berühmten griechischen Tempeln von Paestum entdecken wir von hier aus auch den Cilento-Nationalpark. Mit der Amalfiküste, dem Cilento, der Altstadt von Neapel, dem antiken Pompeji und Paestum führt diese Reise zu nicht weniger als fünf UNESCO-Welterbestätten! Auch der Ausflug auf den Vesuv wird dabei nicht fehlen. Ausschreibung im Detail bitte anfordern.
Leistungen: Flugreise ab Stuttgart, 10 x Ü/HP, komplettes Exkursionsprogramm mit allen Fahrten, Schifffahrten, Ausflügen, Führungen, Besichtigungen, Eintritten, Geopuls-Reiseleitung
EZ-Zuschlag: 240,00 €  (EZ auf Anfrage, da nur 2 verfügbar)
max. 14 Teilnehmer
Veranstalter: Geopuls Studienreisen, Rottenburg a. Neckar
Sonderprospekt auf Anfrage!


11 Tage, 25.05.2020, - 04.06.2020,
ab Montag
1 Termin(e)
R042s
Preis:
1.980,00
(keine Ermäßigung)
Belegung: