Wasserkraftwerke an der Iller – Erneuerbare Energie kontra Naturschutz? – Fahrrad-Exkursion


Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Bund Naturschutz
Der Bund Naturschutz führt in Zusammenarbeit mit der vhs eine Reihe von Veranstaltungen durch (Rückfragen und verbindliche Anmeldung bei der BUND-Geschäftsstelle unter Tel. 07307/29694 oder E-Mail: BundNatNU@aol.com).

Die Wasserkraftnutzung an der Iller ist bereits durchgängig vorhanden. So bleibt dem eigentlichen Fluss nur noch eine vorbestimmte Menge Wasser im Mutterbett. Trotzdem drängen Investoren mit Macht zur weiteren Nutzung der Wasserkraft. Diese Nutzung würde stark zu Lasten der Ökologie im und am Fluss gehen. Die Exkursion führt zu verschiedenen Arten von Wasserkraftwerken und zu den geplanten Neu-Standorten. Begutachten Sie mit uns den bereits vorhandenen massiven Eingriff und auch gelungene Renaturierung an der Iller.


Treffpunkt: Illerbrücke Illertissen

1 Nachmittag
Freitag, 15.05.2020, 15:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Dipl. Biol. Bernd Kurus-Nägele
L013t
(Gebühr auf Anfrage)