Rom – Assisi – Perugia
Antike – Heiligtum – Mittelalter


Leckeres Essen, schönes Wetter, malerische Landschaft, beeindruckende Kultur – die Bezeichnung „Bella Italia“ kommt nicht von ungefähr. Drei Glanzpunkte im Herzen Italiens: Die Papststadt Rom, die Geburtsstadt des Heiligen Franz von Assisi und die Kunststadt Perugia laden zum Entdecken, Bestaunen und Verweilen ein.
Informationen zum Reiseverlauf finden Sie auf unserer Homepage unter www.vhs-neu-ulm.de


Reiseverlauf:
1. Tag (Anreise):
Anreise über Chur - Mailand - Florenz nach Rom. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.
2. Tag (Stadtrundfahrt Rom):
Ganztägige Stadtrundfahrt Rom mit Führung zu den Sehenswürdigkeiten mit Außenbesichtigungen wie Forum Romanum, Kolosseum, Engelsburg, St. Paul vor den Mauern und Maria Maggiore. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.
3. Tag (Stadtrundgang Rom):
Bei dem halbtägigen Stadtrundgang sehen Sie heute die Spanische Treppe, den Trevi Brunnen, das Pantheon un den Petersdom. Den restlichen Tag können Sie nach eigenen Interessen gestalten. Wie wäre es mit einem Besuch der Vatikanischen Museen und Sixtinische Kapelle?
4. Tag (Papstaudienz - Freizeit):
Am Morgen besuchen Sie die Papstaudienz auf dem Petersplatz (sofern der Papst in Rom weilt). Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.
5. Tag (Assisi):
Heute verlassen wir Rom und fahren in die Region Umbrien nach Assisi, dem Geburtsort des heiligen Franziskus. Assisi liegt wunderschön auf einem Hügel, ist praktisch autofrei und lädt damit zu einem gemütlichen Bummel ein. Nach der Stadtführung und etwas Freizeit Fahrt nach Cannara zu unserem Hotel.
6. Tag (Francesco - Perugia):
Vormittags besichtigen Sie zunächst San Francesco in Assisi. Die Doppelkirche besteht aus zwei übereinander gebauten Kirchen und wurde über dem Grab von Franz von Assisi errichtet. Weltberühmt sind die Freskenmalereien des Malers Giotto die Bondone: Der aus 28 Fresken bestehende Zyklus, in dem das Leben des Heiligen Franziskus erzählt wird, gehört zu den größten Kostbarkeiten Italiens. Anschließend Fahrt in das mittelalterliche Perugia. Bei einem spannenden Stadtrundgang entdecken Sie die Altstadt mit ihren Treppenwegen, Steinhäusern, Torbögen und Palazzi. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung Rückfahrt zum Hotel in Cannara.
7. Tag (Heimreise):
Nach dem Frühstück Heimreise.
Leistungen: Fahrt im modernen Fernreisebus, 4 x Übernachtung mit Halbpension im 4****-Hotel in Rom, 2 x Übernachtung mit Halbpension mit 3***-Hotel in Cannara, Stadtführungen Rom am 2. und 3. Tag, Papstaudienz (vorbehaltlich der Anwesenheit des Papstes), Stadtführung Assisi und Perugia, Führung San Francesco in Assisi, Sonstige Eintritte extra.
EZ-Zuschlag: 230,00 €
Veranstalter: Fromm Reisen, Wain
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters.

7 Tage, 22.03.2020, - 28.03.2020,
ab Sonntag
1 Termin(e)
R030t
Preis:
859,00
im DZ (keine Ermäßigung)
Belegung: