Bregenzer Festspiele: „Rigoletto“ – Premiere
Oper von Giuseppe Verdi


Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs, den er tatkräftig bei dessen Eroberungen unterstützt. Sein Lachen über den erzürnten Monterone, der seine Tochter durch den Herzog entehrt sieht, bleibt ihm jedoch im Hals stecken, als dieser ihn verflucht ...
Giuseppe Verdis mitreißendes und schaurig schönes Meisterwerk (1851 am Teatro La Fenice in Venedig uraufgeführt) eindrucksvoll präsentiert auf der größten Seebühne der Welt.
Leistungen: Fahrt, Eintrittskarte (Seekarte PK IV, Reihen FGH), vhs-Begleitung

1 Tag
Donnerstag, 23.07.2020, 16:00 - 23:55 Uhr
1 Termin(e)
R013t
Preis:
119,00
(keine Ermäßigung)
Belegung: