André Rieu – Konzert in Maastricht


Kaum ein anderer Violinist versteht es, so ein breites Publikum zu begeistern und Konzerthallen zu füllen wie der Niederländer André Rieu. Neben klassischen Stücken umfasst sein Repertoire auch weltbekannte Schlager und Popsongs. Die Konzerte des Walzerkönigs werden durch den geschickten Einsatz von Technik und Beleuchtungseffekten zu einem unvergesslichen Erlebnis! Die beeindruckende Kulisse des Het Vrijthof, von den Maastrichtern liebevoll als „hoeskamer vaan Mestreech", das „Wohnzimmer von Maastricht“ genannt, garantiert ein Open-Air-Ereignis der besonderen Art.
Wichtiger Hinweis zum Konzert:
Es ist nicht garantiert, dass Herr Rieu das Konzert auf Deutsch kommentiert. Er spricht auf seinen Konzerten überwiegend Holländisch und Englisch, da an seinen Konzerten Gäste aus aller Welt teilnehmen.


Sie wohnen
Im 3***-Park Inn by Radisson Hotel in Hasselt (Belgien), ca. 30 km von Maastricht entfernt.
Hasselt ist die Hauptstadt der belgischen  Provinz Limburg und besitzt eine sehenswerte Altstadt.
Reiseverlauf:
1. Tag (Aachen):
Gegen Nachmittag erreichen Sie Aachen. Der Dom, ein beeindruckendes Weltkulturerbe, mitten in der Altstadt, Domschatzkammer und das berühmte Rathaus gleich daneben: das sind die Hauptziele im Aachener Zentrum. In der Altstadt kann man die Printenläden nicht übersehen. Weiterfahrt nach Hasselt in Belgien, Zimmerbezug. Abendessen in einem nahe gelegenen Restaurant.
2. Tag (Hasselt – Konzert Maastricht):
Vormittags machen Sie einen geführten Rundgang durch die Altstadt von Hasselt. Anschließend Mittagspause. Den Nachmittag gestalten Sie nach eigenen Wünschen: Die Modestadt Hasselt bietet phantastische Einkaufsmöglichkeiten und lädt zu einem Stadtbummel oder Sie besuchen das spannende Modemuseum, in dem die Mode vom 18.-20. Jh. zu sehen ist. Im National Genever Museum erfahren Sie alles um die Geneverbrennerei und können den Wacholderschnaps auch probieren. Oder Sie ruhen sich im Hotel noch etwas für den heutigen Abend aus. Nach einem frühen Abendessen fahren Sie mit dem Bus nach Maastricht, wo heute das Rieu-Konzert stattfindet. Beginn ca. 21 Uhr, Ende gegen 00:30 Uhr oder früher). Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.
3. Tag (Maastricht):
Wer Maastricht sagt, denkt zuerst an die Europäischen Verträge.
Doch: hier ist fast alles anders als im Rest Hollands. Überdurchschnittlich viele junge Leute (Universität) machen aus der Limburger Hauptstadt eine junge Stadt. Aber
auch die Geschichte von 20 Jahrhunderten ist in der historischen Innenstadt
mit ihren Festungsmauern allgegenwärtig. Wohin Sie auch gehen:
interessante Gebäudeensembles, herrliche Bürgerhäuser, versteckte Gassen, jahrhundertealte Kirchen - manche mit sehr überraschender Nutzung - Mauern
und Parks. Eine Schiffsfahrt auf der Maas wird Ihnen gefallen. Rückfahrt am späten Nachmittag zum Hotel. Abendessen.
4. Tag (Rückreise Speyer):
Im romantischen Speyer haben wir fast die halbe Strecke hinter uns. Pause.
Eine Gelegenheit, den Kaiserdom, aber auch die Grabstätte von Bundeskanzler Helmut Kohl zu sehen.
Leistungen: Fahrt im modernen Fernreisebus, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüffett im 3***-Park Inn by Radisson Hotel in Hasselt oder gleichwertig, 3 x Abendessen in einem nahe gelegenen Restaurant, City-Taxe, 1 x Ticket Kategorie 2 (Block B2) für das Rieu-Konzert am Freitag in Maastricht (Beginn ca. 21:00 Uhr, Ende ca. 00:30 Uhr oder früher), Ausflug Maastricht am 3. Tag, Schifffahrt auf der Maas
EZ-Zuschlag: 100,00 €
Veranstalter: Fromm Reisen, Wain
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters.
4 Tage, 16.07.2020, - 19.07.2020,
ab Donnerstag
1 Termin(e)
R039t
Preis:
699,00
im DZ (keine Ermäßigung)
Belegung: