Demenz verstehen – begreifen – integrieren (ausgefallen)

Hilfestellungen für Angehörige
Dieser Workshop mit Demenzberater Markus Proske richtet sich an Angehörige und Pflegende von Personen mit Demenz.

Sie lernen, Menschen mit Demenz in ihren Veränderungen, Nöten und Sorgen zu verstehen. In Übungen und Beispielen „begreifen“ Sie, was bei den Betroffenen körperlich, geistig und auch seelisch passiert. Ursachen von Aggression, Depression und „herausforderndem Verhalten“ werden vermittelt und der menschlich-professionelle Umgang mit Konflikten geschult. Das Erkennen von Schutzmechanismen, Stressfaktoren, Bedürfnissen aber auch Ressourcen erleichtert dann in der Zukunft, den Umgang miteinander und die Integration in bestehende Strukturen.

Sprachprobleme stellen Betroffene und Pflegende vor besondere Herausforderungen. Hier lernen Sie:   
  • Wie gehen die Betroffenen mit Wortfindungsstörungen um?
  • Wie kann ich als Angehöriger damit umgehen?
  • Welche Techniken erleichtern das Verstehen?
  • Welche Haltungen und persönliche Einstellungen sind hilfreich?
  • Wie werden gute Kommunikationsbedingungen hergestellt?
Bitte mitbringen: Schreibzeug



Markus Proske
G752u
Kursgebühr:
32,00
Rabatt für Familienangehörige 25%