Selbst kreierter und gefertigter Schmuck


(Guss- und Materialkosten in 925 Silber in Höhe von ca. 40,00 € bitte im Kurs direkt an die Kursleiterin zahlen)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 5
Aus einem leicht zu bearbeitenden Feilwachs kreieren Sie ein individuelles Schmuckstück. Durch Sägen, Feilen, Schaben, Schmirgeln entsteht nach Ihren Vorstellungen zum Beispiel ein Anhänger, Ohrschmuck oder eine Brosche. Im Schleudergussverfahren werden die fertigen Modelle dann in der von Ihnen gewünschten Edelmetalllegierung gegossen. Die Nachbearbeitung erfolgt am zweiten Kursabend in Edelmetall. Verschiedene Oberflächenbearbeitungen sind durch Strukturierungen oder Politur möglich. Sie werden fachkompetent begleitet und erlernen dabei den Umgang mit verschiedenen Goldschmiedewerkzeugen. Altgold (Verarbeitungsgebühr 4,00 €) oder eigene Edelsteine können ggf. mitverarbeitet werden.
Vorkenntnisse: keine



2 Abende, 13.10.2020, 27.10.2020
Dienstag, zweiwöchentlich, 18:00 - 21:45 Uhr
2 Termin(e)
Tamara Brötzler, Goldschmiedemeisterin
K540u
Kursgebühr:
75,00
(keine Ermäßigung)

Belegung: 
 (Plätze frei)