Öffentlicher Gartenspaziergang


Aus dem Dornröschenschlaf geweckt: Barocke Anmut des Klostergartens
Leitung: Gartenführerinnen des Klosters Roggenburg
Treffpunkt: vor dem Waldpavillon am Parkplatz 3 des Bildungszentrum


Beim Spaziergang durch den barocken Klostergarten entführen wir Sie in die Blütezeit des Klosters Roggenburg! Garten und Gebäude bilden eine untrennbare Einheit, die heute wieder in barockem Glanz erstrahlt. Sie tauchen ein in eine Zeitreise vom Mittelalter bis
zur Neuzeit, erfahren Neues über die Nutzung und Veränderung des Gartens in den Jahrhunderten und
erleben die Rekonstruktion des Barock-
Gartens hautnah mit. Genießen
Sie das besondere Ambiente
des Gartens und die Zeit inmitten
von Pflanzen!
In der Führung durch den Kräutergarten
erfahren Sie Interessantes
aus der traditionellen Nutzung der
Kräutergärten im Mittelalter und
lernen beeindruckende Vertreter
der Klostermedizin und ihre besonderen
Pflanzen kennen. Dabei
gibt es viel zu riechen, zu schnuppern
und zu schmecken!

1 Nachmittag
Sonntag, 06.05.2018, 14:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
L445n
Preis (Barzahlung vor Ort) Erwachsene:
3,00
- Kinder 1,00 €