Ausbildung zum Bildungs- und Integrationsmentor –
Teil IV: Modul ehrenamtlicher Wohnungsloste


Als ehrenamtlicher Wohnungslotse helfen Sie Betroffenen aktiv beim Einleben in die neue Wohnung und vermitteln zwischen Vermieter und Nachbarn. Sie unterstützen bei Fragen rund um die Themen, Mietvertrag, Rechte und Pflichten als Mieter, Hausordnung, Kaution, Wohnberechtigungsschein, Energiesparen, Mülltrennung, Haftpflichtversicherung u.v.m.

Termine und Inhalte:

1. Mittwoch, 14.03.2018, 18:00 - 21:00 Uhr
Worauf man beim Abschluss eines Mietvertrages achten sollte. (Referentin: Melanie Pongratz)

2. Mittwoch, 21.03.2018, 18:00 - 21:00 Uhr
Wie man zwischen Mieter, Vermieter und  Nachbarn vermittelt und Berührungsängste abbaut! – und wie man zwischen verschiedenen kulturellen Sichtweisen vermitteln kann. (Referenten: Fatma Dogan/Mirjam Schlosser)

3. Mittwoch, 28.03.2018, 18:00 - 21:00 Uhr
Worauf ich beim Wohnungseinzug achten sollte. Welche sozialrechtlichen Regelungen gelten. (Referent: Rolf Schiele)

4. Mittwoch, 04.04.2018, 18:00 Uhr
Wie funktioniert erfolgreiche Wohnungssuche und auf was man beim Einzug sonst noch achten sollte. (Referentin: Margarete Fischer)
Feierlicher Abschluss mit Zertifikatsübergabe

Das Projekt ist eine Kooperation der Integrationsbeauftragten für den Landkreis Neu-Ulm, der vhs und verschiedener anderer Partner.


4 Abende, 14.03.2018, - 04.04.2018,
Mittwoch, wöchentlich, 18:00 - 21:00 Uhr
4 Termin(e)
Fatma Dogan
B604n
Familienzentrum Neu-Ulm, Kasernstr. 54 , 89231 Neu-Ulm
kostenfrei
Belegung: