Bekanntes und Unbekanntes im Landkreis Neu-Ulm:
Landkreisrundfahrt – Nord
(ausgefallen)


Der zweite Teil der Landkreisrundfahrt befasst sich mit dem nördlichen Teil und dem angrenzenden Leipheim: Angefahren werden das keltische Grabhügelfeld zwischen Kadeltshofen und Raunertshofen, die keltische Viereckschanze Raunertshofen, der römische Friedhof zwischen Unterfahlheim und Opferstetten. Weiter geht es  zum Bauernkriegsdenkmal Biberhaken und ins Bauernkriegsmuseum Leipheim. Wenn die Zeit noch reicht, stehen auf dem Rückweg noch die Ruine Neuhausen und die Kirche St. Mammas in Finningen auf dem Programm.
Notwendig: gutes Schuhwerk und Regenschutz
Leistungen: Busfahrt ab Weißenhorn, ganztägige Führung durch den Kreisarchäologen Richard Ambs, Eintritt Bauernkriegsmuseum Leipheim, vhs-Begleitung

Richard Ambs, Kreisarchäologe
R014n
Preis:
37,00
(keine Ermäßigung)