Erste Hilfe bei Notfällen im Kindesalter für Mitarbeiter in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen


Akute Gefahren für Kinder erkennen und im Notfall Erste Hilfe leisten – all dies lernen Erzieher, Betreuer und Mitarbeiter in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen.
In den mindestens achtstündigen Kursen werden insbesondere die Maßnahmen trainiert, die sich von der Ersten Hilfe an Erwachsenen unterscheiden. Der ASB Neu-Ulm empfiehlt, das Training alle zwei Jahre zu wiederholen.
Kostenübernahme durch kommunalen Unfallversicherungsverband oder Berufsgenossenschaft möglich.
Anmeldung über die ASB-Geschäftsstelle Tel. 07303/96630 oder per E-Mail unter s.rohrhirsch@asb-neu-ulm.de
1 Tag
Dienstag, 23.01.2018, 09:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
GH751m
Haus der Gesundheit, Ulmerstr. 7, 29287 Bellenberg, Seminarraum
Kursgebühr (Barzahlung vor Ort):
40,00