Goldschmieden von individuell gestalteten Schmuckstücken mit persönlichem Symbol


(Material- und Gusskosten in Höhe von ca. 50,00 – in 925/000 Silber – bitte im Kurs direkt an die Kursleiterin zahlen)
Begrenzte Teilnehmerzahl:6
Sie gestalten aus einem leicht zu bearbeitenden Feilwachs individuelle Schmuckstücke mit ihrem persönlichen Symbol. Im Schleudergussverfahren werden die fertigen Modelle dann in der gewünschten Edelmetalllegierung gegossen. Die Nachbearbeitung erfolgt in Edelmetall. Sie erhalten eine umfangreiche Anleitung im Umgang mit Säge, Hammer, Feile, Fräser, etc. Verschiedene Oberflächenbearbeitungen sind durch Strukturierungen oder Politur möglich. Altgold kann ggf. mitverarbeitet werden. Die Materialien werden gestellt und direkt im Kurs abgerechnet. Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Vorkenntnisse: keine

2 Abende, 07.02.2018,, 21.02.2018,
Mittwoch, zweiwöchentlich, 18:30 - 22:15 Uhr
2 Termin(e)
Tamara Brötzler, Goldschmiedemeisterin
K541m
Kursgebühr:
75,00
Belegung: