Hochwasserschutz im Oberlauf der Iller – das Seifener Becken – Exkursion


Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Bund Naturschutz
Der Bund Naturschutz führt in Zusammenarbeit mit der vhs eine Reihe von Veranstaltungen durch (Rückfragen und verbindliche Anmeldung bei der BUND-Geschäftsstelle unter Tel. 07307/29694 oder E-Mail: BundNatNU@aol.com).

Die Illerauen sind das heimische Naturparadies schlechthin und vom Gesamtflusssystem beeinflusst. Der Oberlauf unseres talraumgebenden Flusses  bestimmt nach wie vor das Abflussregime des Gebirgsflusses Iller. In den vergangenen 10 Jahren wurden eine Reihe von Maßnahmen durchgeführt ,um den Hochwasserschutz im Oberlauf zu verbessern und gleichzeitig ökologisch wertvolle Bereiche neu zu gestalten. Die Exkursion stellt die interessantesten  Bereiche dieser Retentionsflächen vor.
Treffpunkt: Bahnhof Neu-Ulm
Verbindliche Anmeldung unter 0173/3249171 oder BundNatNU@aol.com

1 Tag
Samstag, 12.05.2018, 08:00 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Dipl. Biol. Bernd Kurus-Nägele
L012n
(Gebühr auf Anfrage)