Kinofahrt: "Florence Foster Jenkins"


Kino kann mehr als nur Filme und das gibt es nur im Dietrich-Theater Neu-Ulm: Die Gemeinde Altenstadt lädt deshalb mit seinen Partnern ein zu einer Kinofahrt mit Kaffee und Kuchen. Die Abfahrt mit Bus ab Bahnhof Altenstadt erfolgt um 13:30 Uhr.
Florence Foster Jenkins, GB 2016, 110 min, Komödie
Der Film erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen legendären New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Die Stimme! Denn was Florence (Meryl Streep) in ihrem Kopf hört, ist wunderschön – für alle anderen jedoch klingt es einfach nur grauenhaft. Ihr "Ehemann" und Manager, St Clair Bayfield (Hugh Grant), ein englischer Schauspieler von Adel, ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu beschützen. Als Florence aber im Jahr 1944 beschließt, ein öffentliches Konzert in der Carnegie Hall für die gesamte New Yorker High Society zu geben, muss sich St Clair seiner größten Herausforderung stellen...
Der Preis beinhaltet Fahrt mit Bus ab Bahnhof Altenstadt, die Eintrittskarte im Dietrich-Theater, Kaffee und Kuchen vor der Filmveranstaltung, Begleitung.
Verbindliche Anmeldung über das Rathaus Altenstadt (Bürgerbüro, Tel. 08337/721-13)

1 Tag
Donnerstag, 22.02.2018, 13:30 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Z703n
Preis:
10,00
(keine Ermäßigung, Barzahlung im Bus)