Motorsägenkurs für Selbstwerber


Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 (mindestens 6 Teilnehmer)
Der Kurs ist für Kleinselbstwerber konzipiert, die Brennholz selbst machen und eine umfassende Einführung in die Bedienung der eigenen Motorsäge erhalten wollen. Der Kurs umfasst am ersten Tag einen Theorieteil und am zweiten Tag einen Praxisteil.
Jeder Teilnehmer benötigt vollständige Schutzausrüstung (Helm mit Gesichts- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Schuhe oder Stiefel, jeweils mit Schnittschutz, Arbeitshandschuhe), eine Säge mit Treibstoffen, falls vorhanden Feilen, Regenkleidung.
Bitte komplette Ausrüstung bereits am ersten Tag mitbringen!
Kursinhalte:
- Unfallverhütung
- Motorsägenkunde
- Kette schärfen
- Fällung
- Entastung
- Trenn-Spannungsschnitte
Der Kursleiter ist Forstwirtschaftsmeister und führt regelmäßig entsprechende Kurse durch.
Mindestalter der Teilnehmer: 18 Jahre, Ausnahme Landwirte ab 16 Jahren
Jeder Teilnehmer erhält am Schluss ein Teilnahmezertifikat.

2 Tage, 01.12.2017,, 02.12.2017,
Freitag, 09:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 08:30 - 16:00 Uhr
2 Termin(e)
Matthias Thoma
K900m
Kursgebühr:
110,00
(keine Ermäßigung)
Belegung: