Persischer Golf: Süd-Iran von Bam bis zu den Inseln im Golf


Die außergewöhnlichen Landschaften am Persischen Golf unterscheiden sich deutlich von anderen Landesteilen Irans. Nirgendwo sonst auf der Welt findet man z. B. Salzgletscher, in denen 650 Millionen Jahre altes Steinsalz zu Tage tritt und in kilometerlangen Gletschern abfließt. Aber auch die Kultur am Persischen Golf und auf den Inseln Hormuz, Qeshm und Kish setzt den Besucher in Erstaunen. Der Geograph Dr. Harald Borger nimmt Sie bei diesem Länderkundevortrag in digitaler Bildtechnik zu dieser faszinierenden, weitgehend unbekannten Gegend mit. Entlang der Route der vom Dozenten geleiteten vhs-Studienreise (s. bei Studienreisen) im November 2020 reicht der Vortrag vom historischen Werdegang Irans bis zu den einzigartigen Landschaften, Städten und Menschen am Persischen Golf.
1 Abend
Donnerstag, 05.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
PD Dr. Harald Borger
V005t
vhs-Geschäftsstelle, Dietenheimer Str. 7, 89257 Illertissen, henle.bau Raum
Eintritt (Barzahlung vor Ort):
6,00
(keine Ermäßigung)

Belegung: 
 (Plätze frei)