Sankt Gallen – Appenzeller Land – Säntis (ausgefallen)


Die Anreise erfolgt über Bregenz. St. Gallen gilt als Metropole der Ostschweiz. Hier können Sie in der Stiftsbibliothek und in den engen Gassen der Altstadt den Geheimnissen des Mittelalters auf die Spur kommen. Der gesamte Stiftsbezirk St. Gallen wurde 1983 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Bei einer Stadt- und Klosterbesichtigung inkl. Eintritt haben Sie die Möglichkeit, die Stadt nahe des Bodensees ausgiebig zu erkunden. Im Anschluss fahren Sie weiter zum Säntis und besuchen eine Schaukäserei. Nach der Besichtigung legen Sie eine Mittagspause ein. Nutzen Sie doch die Gelegenheit für eine fast schwerelose Auffahrt mit der Schwebebahn zum Säntisgipfel. Weiter geht Ihre Fahrt nach Appenzell. Genießen Sie bei einem Aufenthalt den Charme der Stadt mit teils bunt bemalten Holzhäusern mit geschweiften bzw. gebrochenen Giebeln. Diese verleihen dem Ort seinen besonderen Charakter, der am ursprünglichsten von den Häuserreihen in der Hauptgasse vermittelt wird. Rückfahrt um 17:30 Uhr.
Leistungen: Fahrt, Stadtführung
Veranstalter: Fromm Reisen, Wain

Termine werden kurzfristig bekannt gegeben.
R034t
Preis:
59,00
(keine Ermäßigung)