Schnittmaßnahmen an Zier- und Wildgehölzen


Treffpunkt: Kreismustergarten um 15.45 Uhr
Behandelt und gezeigt werden an praktischen Beispielen die im Frühjahr notwendigen Schnitt- und Pflegemaßnahmen an verschiedenen Gehölzen. Ihre Blühwilligkeit und Langlebigkeit hängt maßgeblich von unserer fachgerechten Pflege ab. Vor allem Ziersträucher müssen laufend verjüngt werden, damit sie nicht verkahlen und absterben. Fachgerecht gepflegte, blühende und fruchtende Gehölze bringen Farbe in unsere Gärten und sind als Lebensraum für viele Tierarten unverzichtbare Elemente einer naturnahen Gartengestaltung.

1 Tag
Mittwoch, 07.03.2018, 16:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Rudolf Siehler, Gärtnermeister
O301n
Kursgebühr (Barzahlung vor Ort):
5,00
(keine Ermäßigung)
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Rudolf Siehler

Weißenhorn
O304n 16.05.18
Mi
Weißenhorn
O305n 20.06.18
Mi
Weißenhorn
O306n 18.07.18
Mi