Impressum

Volkshochschule im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Geschäftsstelle der vhs
Dietenheimerstr. 7
89257 Illertissen-Au

Bitte beachten!!!
ab dem 01.09.16 neue Adresse: Dietenheimerstr. 7 in 89257 Illertissen


Telefon: 07303/41200
Fax: 07303/42335

E-Mail: info@vhs-neu-ulm.de
Internet: www.vhs-neu-ulm.de

Geschäftsführer: Dieter Rösch
Verantwortlich für den Inhalt der Website: Dieter Rösch

Vorstandschaft:
1. Vorsitzende: Jürgen Eisen, Illertissen
Stellvertreter: Karl Janson, Vöhringen und Erich Winkler, Nersingen

Die Volkshochschule im Landkreis Neu-Ulm betreibt eine Erwachsenenbildungsstätte im Sinne des Art. 83 Abs. 1 der Verfassung des Freistaates Bayern.

Sie ist Mitglied im Bayerischen Volkshochschulverband (BVV), München.
 
Wir versichern Ihnen, mit Ihren Daten sorgfältig umzugehen und diese in keinem Fall an Dritte weiterzugeben.


AGB

Die Volkshochschule im Landkreis Neu-Ulm betreibt eine Erwachsenenbildungsstätte im Sinne des Art. 83 Abs. 1 der Verfassung des Freistaates Bayern und der Bayerischen Gemeindeordnung.
Die Veranstaltungen stehen jedermann offen.

1. Ankündigung der Veranstaltungen
Die Ankündigung der Veranstaltungen erfolgt über das Programmheft, die Homepage, die Tagespresse, die Mitteilungsblätter der Gemeinden sowie Plakate Änderungen des Programms bleiben vorbehalten.

2. Teilnehmervertrag
Mit der Anmeldung bzw. mit Teilnahme an der Veranstaltung kommt ein verbindlicher Teilnehmervertrag zustande. Damit werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Vertragsbestandteil und anerkannt.

3. Anmeldung und Bezahlung
Sie können dazu den dafür vorgesehenen Anmeldeschein aus dem Programmheft verwenden oder sich über unsere Homepage anmelden. Bei telefonischer Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Kursgebühr wird nach Ablauf der Stornierungsfrist zur sofortigen Zahlung fällig und per Lastschrift eingezogen.
Als Beitrag zur Schaffung des Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) haben wir seit 1.2.2014 auf das europaweit einheitlich SEPA-Basis-Lastschriftverfahren umgestellt. Die von Ihnen bereits erteilte Lastschriftermächtigung wird dabei automatisch umgestellt und als SEPA-Basis-Lastschriftmandat weitergenutzt. Die Kursgebühr wird nach Ablauf der Stornierungsfrist zur sofortigen Zahlung fällig und per Lastschrift eingezogen.

Sie erhalten (außer bei der online-Anmeldung) keine Anmeldebestätigung und werden nur verständigt, wenn die Veranstaltung ausfällt oder in nicht angekündigter Form stattfindet.
Die Bestimmungen der Gebührenordnung sind Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Aus pädagogischen und organisatorischen Gründen bleibt die Begrenzung der Teilnehmerzahl für Kurse vorbehalten. In diesen Fällen erfolgt die Zulassung zur Kursteilnahme in der Reihenfolge des Eingangs der gültigen Anmeldung.
Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass bei Fernbleiben von der Veranstaltung auch die Materialkosten fällig werden.

Mindestbeteiligung:
Wenn nicht anderweitig angegeben, können Kurse mit weniger als 9 Teilnehmern nur durchgeführt werden, wenn die Teilnehmer bereit sind, die Kursgebühr für die fehlenden Personen auszugleichen.

Ermäßigungen müssen vor Veranstaltungsbeginn gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung geltend gemacht werden.

4. Rücktritt vom Vertrag
4.1. Die vhs kann vom Vertrag zurücktreten
  • wenn die Teilnehmermindestzahl nicht erreicht wird,
  • wenn der von der vhs verpflichtete Dozent/in aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen, ausfällt.
4.2. Der Teilnehmer kann bei Kursen und eintägigen Studienfahrten bis fünf Arbeitstage vor Kurs- bzw. Fahrtbeginn kostenlos zurücktreten. Danach wird die volle Kursgebühr (einschließlich Auslagen für Lebensmittel oder Unterrichtsmaterial) fällig.
4.3. Bei mehrtägigen Studienfahrten gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters.
4.4. Tritt die vhs mit Leistungen gegenüber Dritten (z.B. Eintrittskarten) in Vorleistung, müssen diese Kosten in jedem Fall übernommen werden.

5. Urheberschutz
Fotografieren und Bandmitschnitte sowie Kopieren von EDV-Programmen sind nicht gestattet.

6. Haftung
Eine Haftung der vhs ist auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt. Bei Unfällen, Diebstahl oder sonstigen Schäden während der Veranstaltungen und auf dem Wege vom und zum Veranstaltungsort übernimmt die vhs keine Haftung.

7. Leistungsumfang, Schriftform
Der Umfang der Leistungen der Volkshochschule ergibt sich aus der Kursbeschreibung des halbjährlich erscheinenden Programms. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Der Dozent, die Dozentin ist zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. Änderungen jedweder Art bedürfen der Schriftform.

8. Mehrtägige Studienreisen
Die vhs tritt ausschließlich als Vermittler auf. Als Veranstalter gelten jeweils von der VHS beauftragte Reiseunternehmen. Es gelten deren Geschäftsbedingungen.

Gebührenordnung und Hinweise
>Sämtliche Gebühren sind vor Beginn der Veranstaltung fällig.

Kursgebühren
Die Kursgebühren richten sich nach der Anzahl der Doppelstunden (90 Minuten). Es gelten die jeweils im Programm ausgedruckten Gebührensätze. Für Sonderveranstaltungen und Reisen gelten besondere Gebühren.
Lernmittel wie z.B. >Bücher oder sonstiges Arbeitsmaterial kann die vhs nicht stellen. Dies gilt auch für Lebensmittel.

Ermäßigung für Kurse: 25 % (kein Rechtsanspruch)
  • Familienangehörige, die im gleichen Haushalt wohnen und gemeinsam denselben Kurs besuchen, wenn einer der Angehörigen bereits die volle Gebühr bezahlt,
  • Arbeitslose und Hartz-IV-Empfänger mit Hauptwohnsitz im Landkreis Neu-Ulm gegen Bescheinigung (nicht älter als 3 Monate),
  • Schüler, Vollzeit-Studenten, Auszubildende, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst und am freiwilligen sozialen Jahr,
  • Schwerbehinderte (100 %) gegen Bescheinigung.
Keine Ermäßigung bei Fahrten, Kochkursen, Kursen der beruflichen Bildung und bei Kursgebühren unter € 15,00 ! Keine Doppelermäßigung! Ermäßigungen müssen vor Veranstaltungsbeginn gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung geltend gemacht werden.

Veranstaltungsräume
Ein Großteil unserer Veranstaltungen findet in Schulräumen statt. Wir sind darin zu Gast. Es gilt die Hausordnung der jeweiligen Schule. An schulfreien Tagen stehen die Schulräume nicht zur Verfügung.

Weitere Hinweise

Die in allen Veranstaltungen vorgetragenen Ansichten stellen jeweils die Meinung des Referenten, aber nicht unbedingt die der vhs dar.

Recht am eigenen Bild
Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass eventuelle Fotos im Rahmen der Veranstaltung in unseren Medien gedruckt werden dürfen. Widersprüche hierzu bitte schriftlich einreichen.

> Gesundheitsförderung
>Die vhs rät allen Kursbesuchern, sich wegen einer eventuellen vollständigen oder teilweisen Kostenerstattung bereits vor Kursbeginn an ihre jeweilige Krankenkasse zu wenden. Die Teilnahme an Kursen in den Bereichen Bewegung, Entspannung, /Stressbewältigung, Ernährung und Sucht kann von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert werden. Die Krankenkassen und eine in deren Auftrag arbeitende zentrale Prüfstelle legen dabei die Erstattungskriterien zugrunde, die sich von den hohen Qualitätsstandards der Volkshochschule unterscheiden. Die Förderkriterien liegen im Beurteilungsermessen der einzelnen Krankenkassen oder der Zentralen Prüfstelle (ZPP). Die vhs stellt Teilnahmebescheinigungen für ihre Gesundheitskurse – unabhängig von einer Registrierung bei der ZPP – aus. Ob und wie Ihre Kursteilnahme gefördert wird, bitten wir Sie deshalb direkt mit Ihrer Krankenkasse zu klären. Formulare von und für Krankenkassen füllen wir aus organisatorischen Gründen nicht aus. Auf Anfrage erhalten Sie von uns ein ausführliches Informationsblatt.

>Bonusprogramme
Zwei starke Partner, AOK und vhs, bieten Ihnen mit der "Aktion Gesundheit" ein attraktives und informatives Programm. Die Veranstaltungen sind mit einem entsprechenden Logo gekennzeichnet. Für einen Eintrag/Stempel in Ihr Krankenkassen-Bonusheft gehen Sie bitte mit Ihrer vhs-Teilnahmebescheinigung zur Krankenkasse. Mit dem Logo gekennzeichnete Vorträge sind für AOK-Mitglieder frei.

Datenschutz

Wir, die vhs im Landkreis Neu-Ulm nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
  • Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Die vhs im Landkreis Neu-Ulm erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten sind für die vhs im Landkreis Neu-Ulm nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.
  • Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
  • Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung.
  • Weitere Informationen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.
 
Bitte beachten Sie: Sie erhalten keine Anmeldebestätigung! Wir melden uns nur bei Kursverschiebungen bzw. Kursausfällen